Ketogene Ernährung | Blendrepublic

Ketogene Ernährung: Alles, was du wissen musst

Der einzige Keto-Guide, den du benötigen wirst.

In unserem Einsteiger-GUide erfährst du alles, was du über die Ketogene Diät wissen musst.

Was ist die ketogene Ernährung?

Dabei handelt es sich um eine Ernährungsweise, die sich hauptsächlich auf Proteine und Fett abstützt und die Aufnahme nur sehr weniger Kohlenhydrate vorsieht. Statt aus in der Leber gespeichertem Zucker beziehst Du Deine Energie dann aus Fett. Eine Keto Diät ist also eine Art Low-Carb Ernährung.

Warum sollte man ketogenes Essen in Betracht ziehen?


Auf der Hand liegt die Möglichkeit zum Fettverlust. Studien legen zumindest nahe, dass eine Keto Diät für eine bestimmte Zeit Vorteile bietet. Die Ergebnisse von (https://www.blendrepublic.de/pages/studien-zur-wirksamkeit) befassen sich mit der Einnahme des Proteins Kollagen, bei dem es sich um eines der im menschlichen Körper am häufigsten vorkommenden Proteine handelt.

Was ist die Idee hinter ketogener Ernährung?


Isst du zu einem wesentlichen Teil Kohlenhydrate, wird aus ihnen Deine Leber mit Zucker befüllt, woraus Du dann Deine Energie beziehst. Geht der Zuckerspiegel zurück, empfindest Du Hunger. Auf Fett als Energiequelle greift der Körper erst zurück, wenn dieser Zuckerspeicher in der Leber und den Muskeln leer ist.

Ketogene Ernährung bedeutet, dass Du kaum Kohlenhydrate zur Befüllung Deines Zuckerspeichers zuführst. Stattdessen isst Du hauptsächlich Fette und Proteine. Damit erzielst Du einen ähnlichen Effekt wie durch einen leeren Zuckerspeicher, einfach deshalb, weil Du kaum Zucker zuführst.

Was sind Ketone?


Ketone sind bestimmte organische Verbindungen, die statt Zucker als Energiequelle für Gehirn und Muskeln dienen können. Sie entstehen in der Leber, wenn Fette aufgespalten werden.

Was ist Ketose?


Die Ketose ist ein Stoffwechselzustand, in dem der Körper Fett anstelle von Kohlenhydraten als Brennstoff verwendet. Wenn die Kohlenhydratzufuhr niedrig ist, baut der Körper gespeichertes Fett ab, um Ketone zu produzieren, die dann zur Energiegewinnung genutzt werden. Die Ketose hat mehrere potenzielle gesundheitliche Vorteile, darunter Gewichtsabnahme, verbesserte geistige Klarheit und geringere Entzündungen.

Vorteile der ketogenen Ernährung


Die ketogene Diät ist eine fettreiche, kohlenhydratarme Ernährung, die nachweislich mehrere gesundheitliche Vorteile hat. Diese Art der Ernährung zwingt den Körper, Fett statt Kohlenhydrate zur Energiegewinnung zu verbrennen. Infolgedessen kann die ketogene Diät zu einer Gewichtsabnahme und einer besseren Blutzuckerkontrolle führen. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass die ketogene Diät die Anfallsaktivität bei Kindern mit Epilepsie verringert und auch die kognitiven Funktionen bei Erwachsenen verbessern kann. Angesichts der vielen potenziellen gesundheitlichen Vorteile ist die ketogene Diät für alle, die ihre allgemeine Gesundheit verbessern wollen, eine Überlegung wert.

 

Was esse ich, wenn ich mich ketogen ernähre?


Es gibt eine Vielzahl köstlicher und nahrhafter Lebensmittel, die Sie in Ihren Speiseplan aufnehmen können, z. B. Avocados, Eier, Lachs, Nüsse und Olivenöl. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir eine Liste mit ketofreundlichen Rezepten zusammengestellt, die Sie zum Frühstück, Mittag- und Abendessen genießen können. Mit ein wenig Planung und Vorbereitung kann die Keto-Diät einfach sein und Spaß machen.

Was trinke ich, wenn ich mich ketogen ernähre?


Auch hier läuft es auf eine Vermeidung von Kohlenhydraten hinaus. Du solltest also auf süße Säfte, Limonaden und auch auf alkoholische Getränke verzichten. Es wird leider viel zu oft darauf vergessen, wie viel Kalorien mit Alkohol aufgenommen werden. Diese sind in der Form von Zucker in Bier, Wein und Spirituosen enthalten.

Auf Welche Lebensmittel sollte ich besser verzichten?

Auch hier läuft es auf eine Vermeidung von Kohlenhydraten hinaus. Du solltest also auf süße Säfte, Limonaden und auch auf alkoholische Getränke verzichten. Es wird leider viel zu oft darauf vergessen, wie viel Kalorien mit Alkohol aufgenommen werden. Diese sind in der Form von Zucker in Bier, Wein und Spirituosen enthalten.

Wie erreiche ich die Ketose?


Dafür solltest Du höchstens 50 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu Dir nehmen. Noch besser ist es, diese Menge auf 20 Gramm zu beschränken. Für Deine Ernährung stützt Du Dich also viel stärker auf Fleisch und Fisch ab. Dazu solltest Du Milchprodukte, Eier, Nüsse und Öle für Deine Küche vorsehen. Bei den Ölen ist es natürlich wichtig, auf gesunde Produkte zu achten. In diesem Fall bedeutet das, dass möglichst viel ungesättigte Fettsäuren im Öl enthalten sein sollten.

ENTDECKE JETZT UNSERE Ketofreundlichen PRODUKTE

Die Einnahme von kollagen unterstützt...

... deinen Körper

Bioaktive Kollagenpeptide besitzen wertvolle Aminos für deinen Körper.

... Dein Wohlbefinden

Be happy. Probiere unsere Wellness Blends mit Well-Being Faktor.

... dein Immunsystem

Vitamin C Boost für eine normale Funktion des Immunsystem.

Wissenschaftlich bestätigt

Studien bestätigen nachweislich die Wirksamkeit der regelmäßigen Einnahme von Collagen. Nach 4-6 Wochen werden die Effekte sichtbar und messbar.

Natürlich & NACHHaltig

Alle Inhaltsstoffe unserer Produkte entstammen natürlicher Weidehaltung und sind zertifiziert. In der Herstellung verwenden wir nur die besten Zutaten.

BEAUTYROUTINE

Sich selbst Gutes tun - im hektischen Alltag oft nicht so leicht. Unsere Produkte sind leicht zuzubereiten und in den Alltag zu integrieren. Routine ist der Schlüssel.

Häufig gestellte Fragen

Warum brauchen wir Wellness?

Sei gesund, sei glücklich! Gesunde Menschen sind glücklicher, produktiver und neigen dazu, insgesamt eine höhere Lebensqualität zu erleben als diejenigen, die nicht viel auf ihr Wohlbefinden achten.

Warum ist eine Wellness Routine Sinnvoll?

Wenn du dich um deinen Körper kümmerst, hast du eine längere Lebenserwartung. Auch wenn das wirklich kein Geheimnis ist, so ist es aber einer unserer wichtigsten Gründe, warum wir Wellness so sehr lieben, wie wir es tun. Je besser du dich um deinen Körper kümmerst, desto mehr wird er dir im Gegenzug geben.

Wellness für mehr Selbstvertrauen?

Menschen, die sich um sich selbst kümmern, neigen dazu, ihr Aussehen mehr zu schätzen als diejenigen, die das nicht tun. Wenn du deine Gesundheit und dein Wohlbefinden an erste Stelle setzt, dann wirst du höchstwahrscheinlich mehr Freude uns Selbstvertrauen haben und dich so geben wie du bist: "be yourself and glow!".

Mit wellness andere Inspirieren?

Du kannst andere dazu inspirieren, ihre Gesundheit zu verbessern!
Du wirst vielleicht bemerken, dass deine Freunde und Familie dich um Ratschläge zu Gesundheit, Ernährung bitten. Vielleicht fragen sie sogar, ob sie deine Routinen übernehmen dürfen! Wenn du auf eine gesunde Art und Weise für sich selbst sorgst, kannst du deine Mitmenschen dazu ermutigen, das Gleiche zu tun.

Mit Wellness weniger krank?

Fühlst du dich gut und dein Immunsystem ist aufgeladen, so bist du weniger anfällig für Krankheiten und du kannst dein Leben genießen. Wellness ist ein aktiver Prozess, bei dem du dich bewusst für ein gesundes und erfülltes Leben entscheidest. Wir möchten unseren Beitrag hierzu für dich leisten.

Wie passen Wellness und Collagen zusammen?

Mit unseren Beauty & Wellness Blends kombinieren wir die Benefits von bioaktiven Kollagenpeptiden mit ayurvedischen Gewürzen, die für ihre Heilkraft bekannt sind. So heißen die Protagonisten Kurkuma, Ingwer, Kardamom & Co. und versorgen deinen Körper und deine Seele mit Wärme und Wohlbefinden - für die entspannten Momente in deinem Leben.

Quellenverzeichnis

Kontaktformular